Pop!_OS verbose boot

Quick & dirty. Jeder der danach sucht, sollte wissen, was er will und was er macht. 😉

sudo su
cd /boot/efi/loader/entries/
# create backup
cp -rf  Pop_OS-current.conf  Pop_OS-current.conf_backup
# edit file
nano Pop_OS-current.conf

Als Nächstes quiet, splash entfernen und folgendes auf =true setzen.

systemd.show_status=false -> systemd.show_status=true

Danach rebooten…

shutdown -r now

Spaß haben und beim Booten zu gucken. Und hier noch das Ergebnis von nano, wie es aussehen solllte.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.