bookmark_borderIPv6 unter Ubuntu 20.04 / 20.10 deaktivieren

Kurz und knapp, ich denke, du weißt warum du hier bist.

Kurzer Test.

bookmark_border/var/log/journal cleanup

journalctl --disk-usage show disk usage
journalctl --rotate let the journal daemon to rotate journal files
journalctl --vacuum-time=1s deletes data older than 1 second

bookmark_borderHtop-Fork

Lust auf ein „aktuelleres“ htop?

Updaten…

Quelle: htop-dev/htop

bookmark_borderjq Installation mit der aktuellen Source

Kurzform…

bookmark_borderIPv6 unter Ubuntu 18.04 deaktivieren

In der heutigen Zeit bereiten Server die über eine IPv4 und IPv6 Adresse erreichbar sind, manchmal Probleme. Deshalb kann es nützlich sein, wenn man die IPv6 Adresse eines Server deaktiviert.

Bei Ubuntu 18.04 Bionic geht das wie folgt.

Man legt die Datei /etc/sysctl.d/01-disable-ipv6.conf mit dem folgenden Inhalt an und startet den Server hinterher neu.

Scroll Up